Archiv der Kategorie: Allgemein

Drei bis 5 – Port Joanna

Port Joanna bringen die gute alte Zeit des Funk, Soul und Rock zurück in die Clubs und Herzen dieser Welt. Ein Ort, an dem Musik noch lebendig und eine Gitarre noch eine Gitarre ist. Mal tanzbar, immer gefühlvoll, nie gekünstelt. Begleitet von ihren Bandkollegen Jannik (Gitarre), Moe (Schlagzeug) und Dario (Bass) nimmt Frontfrau Tash die Zuhörer mit ihrer starken, wechselvollen Stimme mit auf eine musikalische Reise, die am besten nie enden sollte. Was als spontan zusammengewürfelte Coverband in Hamburg begann, ist auf dem besten Weg einer der erfolgversprechendsten Geheimtipps des Nordens zu werden. Das zeigen schon die Ohrwürmer in den Köpfen des Publikums, die die selbstgeschriebenen Songs schon nach dem ersten Hören hinterlassen – und auch noch Tage nach der Show nichts von ihrer Wirkung verlieren. +++ Lieder: 1. More than this 2. A million miles 3. Just like me 4. Hot socks +++

Drei bis 5 – Lukas Plöhn

Verträumte Melodien und reflektierte Texte, die zum Nachdenken anregen: Das ist Lukas Plöhn aus Oldenburg. Mit seinen Songs will Lukas Plöhn an Sehnsüchte und Träume junger Erwachsener anknüpfen. Gleichzeitig möchte er ihnen eine Bedeutung im „Hier und Jetzt“ zuordnen. Aus Personen und Situationen, die ihm im Alltag begegnen, macht er Lieder. Mal geschieht das auf melancholische, mal auf fröhliche Art und ziemlich oft irgendwo dazwischen. +++ Lieder: 1. Der Zug 2. Tagtraum 3. Sonne +++ Lukas Plöhn auf Facebook: https://www.facebook.com/lukasploehn/ +++ „Drei bis 5“ ist ein neues Veranstaltungsformat vom Kulturkrach e.V. Ziel der Veranstaltungsreihe, die zunächst einmal im Monat stattfinden soll, ist es, lokalen Bands und Musikern eine Auftrittsplattform zu schaffen und die musikalische Vielfalt der Musikkultur in der Wesermarsch und im norddeutschen Raum darzustellen. Aus den Auftritten der Künstler werden zudem Videos für das Internet produziert, so dass die Auftritte nicht nur für sich stehen, sondern im Laufe der Zeit eine Videoserie im Internet bilden. Drei bis 5 legt den Schwerpunkt auf lokale und regionale Bands. Die Bands sollten dem in der Satzung des Vereins Kulturkrach festgelegten Bereich entsprechen. Ausnahmen können zugelassen werden.

Drei bis 5 – She danced slowly

Mit über 100 Shows in 2 Jahren ist Oskar alias “ She danced slowly “ ständig unterwegs. Ob den anfänglichen Akustiksessions oder als Support für Matze Rossi, Rob Lynch, Ducking Punches, etc. – mit seiner emotionalen, kraftvollen Stimme und seiner „One Man Punk Show“ riss er das Publikum mit. Spontanität, mittanzen & singen, weinen und lachen all das ist Teil seiner Show. Obwohl es nach zwei Jahren wunderbar lief, suchte er sich eine Band zur Unterstützung. So wurden aus einer Person drei, die mehr Energie als ein Punk-Rock-Orchester haben. Mit neuer Musik und neuem Style ist die Band nun ständig als Trio unterwegs. Dennoch ist Oskar immer mal Solo anzutreffen und kehrt zu den Alten Wurzeln des Akustik-Punks zurück. +++ Lieder: 1. Breaking 2. 5 am 3. Repeat 4. EX +++